Verwaltungsdurchklick

Pflegeeltern

Manchmal müssen Kinder aus den unterschiedlichsten Gründen in Pflegefamilien untergebracht werden. Wenn Eltern sich entscheiden, ihr Kind für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer einer anderen Familie in Vollzeitpflege anzuvertrauen, ist dies in der Regel das Ergebnis längerer Beratungen mit dem Jugendamt. In anderen Fällen wird den leiblichen Eltern durch eine gerichtliche Entscheidung das Sorgerecht entzogen, wenn das Familiengericht feststellt, dass die Eltern nicht bereit oder in der Lage sind, für das körperliche und seelische Wohl ihres Kindes zu sorgen.

Wenn Sie ein Pflegekind bei sich aufnehmen möchten, finden Sie Informationen über Pflegeelternschaft in den jeweiligen Bundesländern auf den folgenden Seiten:

Übersicht der angebotenen Leistungen

Nachdem Sie Ihren Wohnort ausgewählt haben, können Sie hier weitere Informationen zu den beschriebenen Verfahren nachlesen. Sollte das gesuchte Verfahren nicht enthalten sein, so ist dies für Ihr Bundesland noch nicht hinterlegt.

Bitte geben Sie einen Ort an, damit die entsprechenden Verwaltungsleistungen angezeigt werden können.